Aktuell im Pharma- und Drogistenmuseum

Aktuelle Vorträge:

Dienstag, 28. Februar 2023, 17:00

Mag. Georg Hamann, Autor und Historiker

Krankheiten, Seuchen und die Entwicklung des Wiener Gesundheitswesens vom Mittelalter bis 1900

Jahrhunderte stellten tödliche Krankheiten eine immense Herausforderung dar. Ob Pest, Cholera oder Tuberkolose: In der dicht besiedelten Stadt vermehrten sich die Erreger rasant.
Mit welchen - heute mitunter abenteuerlich wirkenden - Methoden man einst versuchte, der Gefahr Herr zu werden, soll ebenso thematisiert werden, wie die Entwicklung des Gesundheitswesens.

Eintritt EUR 7,00

DETAILINFORMATIONEN HIER

Anmeldungen:
Mail: drogistenmuseum@drogistenhaus.at
Telefon (Mi und Fr 9:30 - 12:30 und 13:00 - 17:00): 01 / 512 62 29




Das Pharma- und Drogistenmuseum ist jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat von 14:00 - 17:00 geöffnet.
Juli und August: geschlossen

An den folgenden Tagen sind wir wieder für Sie da:

Mittwoch, 1. Februar 2023 14:00 - 17:00
Mittwoch, 15. Februar 2023 14:00 - 17:00
Mittwoch, 1. März 2023 14:00 - 17:00
Mittwoch, 15. März 2023 14:00 - 17:00

Gruppen bitten wir um Voranmeldung.
Ab 10 Personen organisieren wir gerne Sonderführungen zu ihrem Wunschtermin - auch außerhalb der normalen Öffnungszeiten.

Eintrittspreis:
EUR 7,50
EUR 6,00 für Studenten, Senioren und Gruppen ab 10 Personen

Nähere Informationen:
Österreichisches Pharma- und Drogistenmuseum, 1090 Wien, Währinger Straße 14
Mail: drogistenmuseum@drogistenhaus.at
Telefon (Mi und Fr 9:30 - 12:30 und 13:00 - 17:00): 01 / 512 62 29




Neben den normalen Öffnungstagen veranstalten wir Sonderführungen für Gruppen, die Interesse an der Geschichte des Berufs Drogistin und Drogist und der Geschichte der Heilmittel haben. In den letzten Jahren besuchten uns Studierende, Pharmazeuten, Berufsschülerinnen und -schüler ebenso, wie ausländische Gäste oder Pensionistenvereinigungen.

Zu unseren Fixpunkten im Jahresablauf gehört seit 2005 die Teilnamhme an der ORF Langen Nacht der Museen. Diese ist auch regelmäßig Anlass für Sonderausstellungen.


Neben unserer Ausstellungstätigkeit findet eine rege Vortragstätigkeit von Fachleuten statt. Häufig zu gesundheitsbezogenen Themen, wie Ernährungslehre, Tibetische Medizin, Ayurveda, TCM, Aromatherapie, Heilkräuter. Aber auch Geschichte, Fotografie und Reisen sind gefragte Themen.

Unser Vortragsraum kann auch für Schulungen und Veranstaltungen gemietet werden.


Nähere Information:

Österreichisches Pharma- und Drogistenmuseum
1090 Wien, Währinger Straße 14
Mail: drogistenmuseum@drogistenhaus.at
Telefon (Mi und Fr 9:30 - 12:30 und 13:00 - 17:00): 01 / 512 62 29